Schmittgall HEALTH für Takeda Pharma: „Alexa, starte a. d. h. s. guide“

Foto: Schmittgall

Schmittgall HEALTH betreut bereits seit 2018 digitale Projekte der Indikation ADHS der Takeda Pharma GmbH. Neben der Webseite www.takeda-adhs.de mit dem Blog „ADHS & Ich" sowie einem Podcast entwickelte die Stuttgarter Agentur für Healthcare Marketing nun mit und für den Kunden den Alexa Skill „ADHS Guide".

Digitalen Sprachassistenten wie Amazon Alexa werden immer mehr Bedeutung in vielen Haushalten prognostiziert. Takeda will diese Offenheit der Bevölkerung nutzen und erwachsene Patienten/innen mit Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) mittels des smarten Helfers Alexa Skills im Alltag unterstützen. Dazu entwickelte das Team um Julia Barner, Client Service Director bei Schmittgall HEALTH, gemeinsam mit dem Kunden ein Interaktionskonzept für die sogenannten Smart Speaker, das sich primär an die Zielgruppe betroffene Erwachsene, aber auch an Angehörige und alle am Thema ADHS Interessierte richtet.

Ziel des Skills ist es, einfach und intuitiv wissenswerte Informationen rund um die Erkrankung abzufragen. Dazu gehören auch praktische Hinweise zum Umgang mit ADHS im Alltag. „Da ADHS bei Erwachsenen eine unterschätzte und oftmals nicht oder falsch diagnostizierte Erkrankung ist, hat es sich Takeda zur Aufgabe gemacht, die Awareness von ADHS bei Erwachsenen zu steigern. Mit dem Alexa Skill ADHS Guide gehen wir konsequent den Weg der digitalen Aufklärung weiter und erweitern unsere Angebotspalette zur Indikation ADHS um die Smart Speaker", so Inna Dimant, Associate Director Business Operations bei Takeda Pharma.


Der ADHS Guide steht im Amazon Alexa Skills Store im Bereich Gesundheit & Fitness zur kostenfreien Installation auf Alexa Geräten zur Verfügung. Er soll kontinuierlich um weitere Funktionen und Services erweitert werden.

Foto: Schmittgall; PM 10-2-2020

powered by webEdition CMS