WE Communications: neues Büro in Frankfurt

Foto: Website WE

WE Communications (WE) hat in Deutschland nach München einen zweiten Standort in Frankfurt eröffnet. Die wachsende Nachfrage nach regionaler Kommunikation von bestehenden und neuen Kunden, sowie auch die Suche nach den besten Talenten, habe WE zu diesem Schritt bewegt, lautet die Begründung.

Das Team in Frankfurt setzt sich zusammen aus Experten in den für WE und den deutschen Markt wichtigsten Sektoren: Health, Technologie und Consumer. Bianca Eichner (Foto), General Manager & Vice President WE Communications Deutschland leitet auch das Frankfurter Büro. Sie sagt: „Frankfurt ist eine der am schnellsten wachsenden Städte im Rhein-Main-Gebiet. Viele unserer wichtigen Kunden sind vor Ort und auch zahlreiche EMEA oder globale Headquarter sind dort zu finden. Damit ist Frankfurt der beste Standort für uns, ein weiteres Büro zu eröffnen."

Bianca Eichner WE Communications


Zu den fünf neuen Mitarbeitern von WE in Frankfurt zählen Senior Account Executive Elena Schad, Data Analyst Constantin Steiner und Account Executive Rebekka Zeeb. Im Herbst wird das Team durch einen Senior Account Manager und einen Medical Writer erweitert.


Parallel dazu baut WE den Standort München durch neue Senior-Talente weiter aus. Bisher besteht das Team aus zwanzig erfahrenen Kommunikationsexperten. Im Herbst soll das WE Team in Deutschland dann knapp dreißig Mann umfassen. Sowohl ein neuer Head of Health als auch ein Creative Director/Scientific Lead werden ab Oktober das Münchner Team erweitern.


Das WE Team in Frankfurt teilt sich das Büro mit dem PLUS Partner Jazzunique. Das von WE gegründete Netzwerk PLUS Deutschland will globalen Marken innovative und integrierte Marketingkommunikation bieten. Das Netzwerk besteht aus 1250 Kollegen in 24 Büros weltweit.

Foto: Website WE; WE Communications; PM 31.7.2019

powered by webEdition CMS