spectrumK´s 10. Rabattrunde

Es ist nun bereits das 10. Mal, dass die spectrumK GmbH ihre
Rabattverträge ausschreibt. Neu ist aber dieses Mal die Aufteilung der
Ausschreibung in zwei Verfahren für generische und patentgeschützte
Arzneimittel. Diese umfasst 19 Wirkstoffe in 21 Fachlosen, darunter neu
generisch verfügbare Wirkstoffe, wie Telmisartan, Capecitabin,
Efavirenz.


An der Ausschreibung patentgeschützter Arzneimittel zu 6 Wirkstoffen in
6 Fachlosen, darunter fallen Wirkstoffe zur Behandlung von
HIV-Infektionen wie Atazanavir, Darunavir und Nevirapin, das
Virustatikum Valganciclovir, ein monoklonaler Antikörper zur Behandlung
der Multiplen Sklerose (Natalizumab) und der Wirkstoff Teriparatid zur
Osteoporose-Therapie, beteiligen sich 69 Krankenkassen mit ca. 7,3 Mio.
Versicherten.   Die Angebotsfrist für die Pharmazeutischen Unternehmer endet am 23.
April 2014 für die Generika. Die Ausschreibung der patentgeschützten
läuft bis zum 20. Mai 2014. Mehr Informationen zu der Ausschreibung und Unterlagen finden Sie hier.
28.03.14

powered by webEdition CMS