Exevia erweitert Projektmanagement

Foto: ExeviaDas 2014 gegründete und auf den Gesundheitsmarkt spezialisierte Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Exevia erweitert sein Projektmanagement. Es hat mit Matea Platschek und Lucienne Meinke zwei weitere versierte Marktforscher gewonnen.

Foto: ExeviaMatea Platschek, studierte Politikwissenschaftlerin mit Schwerpunkt auf Methoden, Statistik und Datenanalyse, hat bei Ipsos und GfK erste Erfahrungen in der Konzeption und Auswertung von Marktforschungsstudien gesammelt. Bei Exevia betreut sie als Projektmanagerin insbesondere quantitative Projekte – national wie auch international. Sie hat Politikwissenschaft an der Universität Bamberg studiert.


Foto: ExeviaEbenfalls als Projektmanagerin verstärkt Lucienne Meinke Exevia. Sie hat über 15 Jahre als Projektleiter bei GfK Healthcare gearbeitet und sowohl nationale wie auch internationale quantitative Studien durchgeführt. Sie hat einen Diplomabschluss in Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten Käufer- und Konsumentenverhalten und Statistik. Zuletzt war sie bei Infraquest tätig.

Foto: Exevia; PM 1-20-2021

powered by webEdition CMS