Wechsel im Vorstand der Beiersdorf AG

Foto: Beiersdorf

Der Aufsichtsrat der Beiersdorf AG hat Astrid Hermann mit Wirkung zum 1. Januar 2021 in den Vorstand des Unternehmens berufen. Sie übernimmt die Leitung des Finanzressorts von Dessi Temperley (47), die das Unternehmen mit Beendigung ihres Dreijahresvertrags verlässt. Hermann (47) verantwortete zuletzt den Finanzbereich für das Nordamerika-Geschäft bei Colgate-Palmolive.

„Wir begrüßen und brauchen Astrid Hermanns Erfahrungen zur Verwirklichung unseres strategischen Fokus auf nachhaltige Hautpflege, Digitalisierung und Internationalisierung", sagte Reinhard Pöllath, Vorsitzender des Aufsichtsrats. „Dessi Temperley danken wir für ihre Energie beim Start unserer Strategie. Wir wünschen ihr gutes Gelingen für ihre Zukunftspläne."

In den letzten zwei Jahren leitete Hermann als Vice President den Bereich Finance North America bei Colgate-Palmolive in New York. Sie gehörte dem Unternehmen seit 2004 an und war dort zuvor in verschiedenen leitenden Funktionen im Finanzbereich unter anderem in Deutschland, Großbritannien, Schweiz und den USA tätig.


Hermann hält einen Master of Business Administration von der New York University Stern School of Business, USA. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Foto: Beiersdorf; PM 12-15-2020

powered by webEdition CMS