Medizin & PR bekommt Verstärkung

Foto: Medizin & PR

Die Medizin & PR GmbH hat sich gleich doppelt verstärkt: PR-Trainee Anke Baumann (Foto: links) und Team-Assistentin Sandra Koldehoff (Foto rechts) sind seit November Mitglieder der Kölner Crew für Gesundheitskommunikation. Mit der personellen Erweiterung reagiert Gründerin und Geschaftsführerin Birgit Dickoré auf ein starkes und erfolgreiches Geschäftsjahr.

„In diesem Jahr haben wir einen weiteren großen Etat eines langjährigen Bestandskunden sowie mehrere spannende Neukunden aus den Bereichen Human- und Veterinärmedizin hinzugewonnen. Wir sind daher sehr froh, mit Anke Baumann und Sandra Koldehoff zwei kompetente Mitarbeiterinnen gefunden zu haben, die unsere Projektteams tatkräftig unterstützen", erklärt Dickoré.

Baumann verfügt studienbegleitend über zwei Jahre Berufserfahrung in einer Agentur für Gesundheitswesen. Bereits während ihres Germanistik-Studiums an der Universität zu Köln arbeitete die 26-Jährige dort als Redakteurin. Nach ihrem Bachelorabschluss im vergangenen Jahr war die Berufseinsteigerin vor allem für Corporate Publishing-Projekte zuständig. Somit bringt Baumann nicht nur journalistisches Know-How, sondern auch Kenntnisse in der Healthcare-Branche mit. Seit Anfang November unterstützt sie die Medizin & PR GmbH als Trainee bei der PR-Arbeit für unterschiedliche Kunden.

Neu im Team ist seit Mitte November 2019 auch Koldehoff. Als Team-Assistentin hält sie der Geschäftsleitung und den Projektteams den Rücken frei und sorgt für einen reibungslosen Ablauf im Tagesgeschäft der PR-Agentur. Als ausgebildete Medizinische Fachangestellte sowie Mediengestalterin vereint sie Fachwissen aus zwei Welten: Die 44-jährige Wahlkölnerin kennt sich bestens in der Gesundheitsbranche aus und hat außerdem einen geschulten Blick für optisch ansprechende, zielgruppenspezifische Designs. Zuletzt war Koldehoff in einer Arztpraxis tätig, zuvor sammelte sie Erfahrung in einem Verlag und einer Werbeagentur.

Foto: Medizin & PR; PM 3.12.2019

powered by webEdition CMS