Serap Becker wird Head of Patient Solutions DACH bei Ashfield Engage

Foto: Ashfield

Ashfield Engage, Teil der UDG Healthcare plc., ernennt Serap Becker zum Head of Patient Solutions für die DACH-Region. Zu ihrem Aufgabengebiet gehört die Umsetzung von Patientenbindungsprogrammen für Deutschland.

Becker verfügt über 20 Jahre Erfahrung mit klinischen Studien und war zuletzt drei Jahre tätig als Director of Direct to Patient Services bei Marken. Sie soll laufende globale Patientenbindungsprogramme hinsichtlich ihrer Eignung für die DACH-Region bewerten und neue Programme speziell für den deutschsprachigen Raum umsetzen. Zielsetzung ist dabei stets, den Behandlungserfolg durch ganzheitliche Unterstützung und Schulung von Patienten zu gewährleisten sowie Aus- und Weiterbildung medizinischer Fachkräfte zu verbessern.

Becker berichtet an Benjamin Rapp, President Europe, und arbeitet eng verzahnt mit Nareda Mills, Global President Patient Solutions. Sie soll mit ihrer Fokussierung auf die Bedürfnisse der Patienten, Angehörigen und Kunden das globale Patient-Solutions-Team und das Center of Excellence von Ashfield Engage unterstützen.


Ashfield Engage setzt Kundenbindungsstrategien um und realisiert als Dienstleistungspartner darüber hinaus für Akteure der Healthcare-Branche strategische Beratung, Benchmarking, Vermarktung, Events sowie Marketing und Kommunikation. Mit bisher 22 übernommenen Unternehmen ist Ashfield in mehr als 23 Ländern weltweit unterwegs, beschäftigt über 8.000 Mitarbeiter und arbeitet für mehr als 300 Kunden, darunter die 30 weltweit führenden Pharmaunternehmen.

Foto: Ashfield; PM 7-28-2021

powered by webEdition CMS