Neuer Standortleiter bei Takeda in Singen

Foto: Takeda

Dr. Dirk Oebels übernimmt zum 1. September 2020 die Leitung des Takeda Produktionsstandortes in Singen und wird Mitglied der Geschäftsführung der Takeda GmbH. Er berichtet an Dr. Hans-Christian Meyer, Leiter Produktion Europa bei Takeda.

Oebels wechselt von Bayer GP Grenzach zu Takeda und kann auf eine lange Karriere bei Bayer Consumer Care zurückblicken. Als Managing Director und Standortleiter in den Regionen Europa und Asien-Pazifik sammelte er umfangreiche Erfahrungen in der Entwicklung von Strategien und dem Aufbau starker Partnerschaften mit verschiedenen Interessengruppen. In seinen früheren Funktionen leitete er Organisationen mit bis zu 500 Mitarbeitern. Er verfügt zudem über eine fundierte naturwissenschaftliche Ausbildung. Oebels ist Diplom Chemiker in organischer Chemie und hält einen Doktortitel in Naturwissenschaften (Dr. rer. nat.) von der Ruhr-Universität Bochum.
„Mit Dr. Dirk Oebels konnten wir eine sehr erfahrene Führungspersönlichkeit für diese Position gewinnen. Er bringt über 20 Jahre betriebswirtschaftliche Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie in seine neue Aufgabe ein", so Meyer. „Ich möchte auch Frank Küpker meinen Dank aussprechen, der in den letzten Monaten die Standortleitung ad interim innehatte. Er hat in dieser Zeit sehr gute Arbeit geleistet und wird sich nun wieder voll auf seine Aufgaben als Produktionsleiter in Singen konzentrieren."
Foto: Takeda; PM 9-2-2020

powered by webEdition CMS