Aufklärungskampagne „wertvollER“ informiert über fortgeschrittenen Prostatakrebs

Foto: obs/Bayer Vital GmbHPatienten im nicht-metastasierten Prostatakrebs-Stadium haben selten Symptome und führen in der Regel ein aktives Leben. Der Erhalt der Lebensqualität ist neben der Verzögerung der Metastasenbildung ein wichtiges Behandlungsziel in diesem Stadium. Es stehen Therapieoptionen zur Verfügung, die beides ermöglichen. Die von Bayer Vital getragene Aufklärungskampagne "wertvollER" stellt die Lebensqualität von Prostatakrebs-Patienten in den Mittelpunkt und will den Erfahrungsaustausch zwischen Patienten und Angehörigen ermöglichen.

Um Patienten mit Prostatakrebs und ihre Angehörigen eine Plattform für Informationen und Austausch untereinander zu bieten, hat Bayer die Aufklärungskampagne "wertvollER" initiiert. Auf der Kampagnen-Website www.wertvoll-er.de sollen Patienten und Angehörige wissenswerte Informationen rund um die Männerkrankheit und ihre Behandlungsmöglichkeiten in den unterschiedlichen Stadien finden. Besucher der Website können informatives Material herunterladen, wie z.B. einen Symptom-Fragebogen oder einen Leitfaden für das Arztgespräch.

Foto: Website wertvoll-er.deAber die Kampagne soll mehr sein als eine seriöse Informationsquelle. „Wir wollen Betroffenen Mut machen und Perspektiven bieten. Viele Patienten wollen wissen, was sie selbst tun können, um aktiv im Leben zu bleiben", sagt Anja Sitterberg von Bayer Vital, Initiatorin der Kampagne. "wertvollER" vermittelt Männern mit Prostatakrebs deshalb alltagsnahe Tipps für ein gutes Leben trotz des Fortschreitens ihrer Erkrankung, zum Beispiel zu den Themen Reisen, Ernährung und Aktivität.


Foto: Website FacebookAuf Facebook (www.facebook.com/wertvollER.community/) können sich Männer mit Prostatakrebs und Angehörige mit anderen Betroffenen austauschen und wertvolle Erfahrungen im täglichen Umgang mit der Erkrankung teilen. Im Themenfokus stehen vor allem deren emotionalen Bedürfnisse, allem voran der Wunsch nach qualitativ wertvoller Lebenszeit.


Bei der Entwicklung der Kampagne "wertvollER" wurde Bayer von Goerke PR GmbH, Kölner Agentur für Public Relations und strategische Kommunikation, unterstützt. Goerke ist auch für die Umsetzung der Kommunikationsmaßnahmen im Rahmen einer Multi-Channel-Strategie verantwortlich. Dazu gehören unter anderem die Betreuung des Facebook-Kanals, die Entwicklung von Webcontent sowie die Fach- und Endverbraucher-PR.

Foto: obs/Bayer Vital GmbH, Website wertvoll-er.de, Website Facebook; PM 8-25-2020

powered by webEdition CMS