Digitale Werbung: Das Problem mit der Sichtbarkeit

Zum Beitrag

COMPRIX 2021: Die Gewinner der Gold-Awards

Zum Beitrag

Das E-Rezept verändert die Pharmalandschaft

Zum Beitrag

Weitere Meldungen...

NUR FÜR ABONNENTEN

AOK-Gemeinschaft präsentiert neuen Markenauftritt

Die AOK-Gemeinschaft hat ihren Markenauftritt weiterentwickelt. Bei der Neugestaltung des Brand Designs wurde besonders auf die Anforderungen der digitalen und vielfältigen Gesellschaft geachtet. Auffälligste Veränderung ist das neue Logo der Gesundheitskasse, welches jetzt sukzessive in der Außendarstellung zum Einsatz kommt. Was sofort ins Auge sticht: Der ikonische Lebensbaum wurde von der Wortmarke entkoppelt.

Weiterlesen

FCB Health Europe erweitert Strategieteam

FCB Health Europe bekommt Verstärkung: Isabel Rojas wird Teil des Strategieteams von FCB Health Europe und berichtet direkt an Michael Le Brocq, Executive Vice President und Strategic Planning Director, FCB Health Europe.

Weiterlesen

Neue Leiterin Group Communications, Brand und Corporate Affairs bei Merck

Sabia Schwarzer übernimmt im Januar 2022 die Leitung von Group Communications, Brand und Corporate Affairs bei Merck. Sie wird an Belén Garijo, Vorsitzende der Geschäftsleitung, berichten.

Weiterlesen

STADA bekommt Head of Consumer Health

Marc van Boven wird als Head of Consumer Health Deutschland zu STADA stoßen und seine Kenntnisse in den Bereichen Consumer Health, FMCG und Marketing einbringen. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Führungserfahrung im Gesundheitswesen und war in verschiedenen Unternehmen der Branche tätig. (Foto: STADA)

Weiterlesen

Merck: Corporate Affairs und Group Communications werden zusammengelegt

Merck verändert den Zuschnitt von Konzernfunktionen. Das betrifft den Bereich Kommunikation genauso wie den neuen Bereich Corporate Sustainability, Quality and Trade Compliance. Thomas Möller (Foto), derzeit Leiter Group Communications, hat sich entschieden, Merck Anfang kommenden Jahres zu verlassen. (Foto: Website Merck)

Weiterlesen

Schmittgall HEALTH: Vom Hochgefühl durch Darmentgiftung mit Detox

Mit dem von der Kreativagentur Schmittgall HEALTH entwickelten Kampagnenauftritt bringt DR. KADE Health Care mit PANACEO Basic Detox Plus nun ein Produkt zur natürlichen Darmentgiftung auf den Markt. Denn: Echtes Detox ist Darmentgiftung. (Foto: Schmittgall)

Weiterlesen

Shaheed Peera wird Global Creative Partner von FCB Health

Dana Maiman, CEO von IPG Health, gibt bekannt, dass Shaheed Peera als Global Creative Partner zu FCB Health wechselt. Peera ist Gründer der Creative Floor Awards und wird sich als Partner der Kreation für mehr Kollaboration sowie Diversität und Inklusion einsetzen und die kreative Exzellenz der gesamten FCB Health-Agenturfamilie weiter ausbauen. (Foto: FCB Health)

Weiterlesen

Neues Wissensportal zur Entstehung von Krebs von AstraZeneca

In Kooperation haben die Kreativagentur Brandpepper und die auf Patientenkommunikation spezialisierte A&O Gesundheit Medien- und Verlagsgesellschaft die Website Ge(n)wissheit ins Leben gerufen. Unter gen-wissheit. de will das neue Wissensportal von AstraZeneca umfassend und verständlich über den Zusammenhang zwischen Genmutationen und der Entstehung von Krebs informieren. (Foto: Brandpepper)

Weiterlesen

Intermedix unterstützt NCL-Stiftung

Bis zur Diagnose einer Seltenen Erkrankung vergehen häufig Jahre. Dabei ist gerade bei Seltenen Erkrankungen mit tödlichem Verlauf eine frühzeitige Diagnose elementar. intermedix setzt sich gemeinsam mit der NCL-Stiftung dafür ein, Aufklärung und Awareness für Kinderdemenz (Neuronale Ceroid Lipofuszinose, NCL) zu schaffen und damit Medizinern und Betroffenen eine frühzeitige Diagnose zu ermöglichen. (Foto: Intermedix)

Weiterlesen

Zwei neue Köpfe für von Mende

Kommunikation auf den Punkt erfordert strategisches Denken und insightgetriebenes Planning. Die Oldenburger Werbeagentur von Mende hat sein Team jetzt um zwei kreative Köpfe erweitert, die genau diese Expertisen mitbringen. Mareike Lange (Foto links) und Julia Ortgies (Foto rechts) wechseln zur Oldenburger Agentur. (Foto: von Mende)

Weiterlesen

meusel healthcare begleitet Produktlaunch von Norgine

Die seit Jahren bewährte Zusammenarbeit zwischen meusel healthcare und der Norgine GmbH wurde um ein neues Produkt erweitert. Es handelt sich um eine in Deutschland einzigartige orale Therapie zur Geburtseinleitung, die dieses Jahr im September gelauncht wurde. Der Etat wurde im vergangenen Jahr im Rahmen eines Pitches vergeben. (Foto: Meusel)

Weiterlesen

Open Pharma fordert verständliche Sprache

Open Pharma will die medizinische Forschung transparenter und für alle leichter zugänglich machen. Dazu sollen medizinische Studien bei der Veröffentlichung zusätzlich immer auch eine frei verfügbare Zusammenfassung in allgemein verständlicher Sprache haben. (Foto: Website Open Pharma)

Weiterlesen

Online-Arzt-Portale: Verschreibungspflichtige Medikamente ohne Arztbesuch

Wer keine Zeit, hat zu einer Ärztin oder einem Arzt zu gehen oder erst in einigen Wochen einen Termin bekommt, könnte eine Fernbehandlungen verlockend finden. Das eröffnet manchen Unternehmen offenbar ein interessantes Geschäftsfeld. Nach Recherchen des NDR Verbrauchermagazins "Markt"* sind Online-Arzt-Portale auf dem Vormarsch. So können verschreibungspflichtige Medikamente wie Antibiotika, Potenzmittel und sogar Opiate bei einigen Anbietern ganz leicht bestellt werden - und das ohne Arztbesuch. Interessierte müssen nur einige Fragen online beantworten, AGBs klicken und schon liefert die Partnerapotheke das gewünschte rezeptpflichtige Medikament. (Foto: Website Markt, NDR)

Weiterlesen

Rekord-Budget für FuE in 2021

Innovationen bringen Chemie und Pharma erfolgreich durch die Corona-Krise. Dieses Fazit zog Thomas Wessel, Vorsitzender des Ausschusses Forschung, Wissenschaft und Bildung im Verband der Chemischen Industrie (VCI). Die Corona-Pandemie habe zwar Spuren in Forschung und Entwicklung (FuE) der chemisch-pharmazeutischen Industrie hinterlassen. Doch die Branche setze weiter auf innovative Produkte und Verfahren als Garant für ihre Wettbewerbsfähigkeit: Die FuE-Budgets 2020 sind um rund 2,5% auf 13,7 Milliarden Euro gestiegen. (Grafik: VCI)

Weiterlesen

Dienstleistungen in der Apotheke: Schiedsstelle muss entscheiden

Das Vor-Ort-Apotheken-Stärkungsgesetz (VOASG) hat die gesetzliche Grundlage in § 129 Absatz 5e SGB V für pharmazeutische Dienstleistungen geschaffen. Die für den 30. Juni festgesetzte Einigung zwischen den Verhandlungspartnern kam aber bisher nicht zustande. Jetzt hat der DAV die Schiedsstelle angerufen. (Foto: ABDA)

Weiterlesen

WEFRA LIFE begleitet den Launch von BIO-H-TIN® Hair Essentials

Der Launch des apothekenexklusiven BIO-H-TIN® Hair Essentials und das begleitende Kommunikationskonzept, das WEFRA LIFE im Auftrag von Dr. Pfleger entwickelt hat, sollen „Für Haare voller Wow!" sorgen und damit Lebensfreude wachsen lassen. (Foto: Wefra Life Solutions)

Weiterlesen

Profile der medizinische Fachzeitschriften

Die LA-MED hat in der API-Studie 2021 die Nutzung ärztlicher Fachmedien abgefragt. Das liefert Insights über das Informationsverhalten der niedergelassenen Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten (API). Gefragt wurde auch nach der Einschätzung der einzelnen Titel durch die Leser. (Foto: LA-MED)

Weiterlesen

-Schmittgall HEALTH entwickelt Kampagne für DR. KADE Health Care

Mit der Entwicklung einer zielgruppenspezifischen Kampagne begleitete die Kreativagentur Schmittgall HEALTH den Launch von PANACEO Med Darm Repair des Kunden DR. KADE Health Care. Von der Zielgruppendefinierung über den Positionierungsprozess bis hin zur Kampagnenentwicklung: die Stuttgarter Werber entwickelten eine Typo-Kampagne, die das Thema Leaky Gut mit einer zurückgenommenen Auffälligkeit visualisiert, in Szene setzt und die auf die Key Benefits des Produktes einzahlt. (Foto: Schmittgall)

Weiterlesen

Bogner wird Verlagsleiter beim mm medizin + medien Verlag

Robert Bogner, seit drei Jahren Verkaufsleiter bei der mm medizin + medien Verlag GmbH - DER Hausarzt - übernimmt zum 1. September 2021 die Verlagsleitung - und in Absprache mit der Geschäftsführerin Dr. Monika von Berg sukzessive weitere Managementfunktionen in der Geschäftsführung. (Foto: MM)

Weiterlesen

Deutsche Apotheken können aufatmen - vorerst

Das Ver­trags­ver­let­zungs­ver­fah­ren Nr. 2013/ 4075 hat Aus­sich­ten auf ein bal­di­ges Ende. Folgt die Eur­päi­sche Kom­mis­sion einer Emp­feh­lung ihrer Dienst­stel­len, wird sie im Ver­fah­ren gegen Deutsch­land ihre Ermes­sens­spiel­räume nut­zen und den Euro­päi­schen Gerichts­hof (EuGH) nicht anru­fen. Streit­ge­gen­stand sind die ein­heit­li­chen Apo­the­ken­ab­ga­be­preise für ver­schrei­bungs­pflich­tige Arz­nei­mit­tel, die in Deutsch­land auch auf im Aus­land ansäs­sige (Ver­sand-)apo­the­ken Anwen­dung fin­den. (Foto: Mika Baumeister on Unsplash)

Weiterlesen

Bundesgesundheitsministerium legt Referentenentwurf für das GIGV vor

Die Gesundheits-IT-Interoperabilitäts-Governance-Verordnung (GIGV) soll neue und zukunftsfähige Strukturen schaffen, um die IT-Systeme des Gesundheitswesens interoperabel zu machen. Das Interoperabilitätsverzeichnis vesta konnte laut Bundesministerium für Gesundheit zwar Transparenz erzeugen, erwies sich jedoch nur bedingt als geeignete Plattform zur Empfehlung von Standards und der Schaffung von Interoperabilität. Aus diesem Grund müssten neue Prozesse und Verfahren geschaffen werden, um auf koordinierte Weise Interoperabilität zu erreichen.

Weiterlesen

Exevia erweitert Consulting-Team

Das auf den Gesundheitsmarkt spezialisierte Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Exevia erweitert sein Team um Dr. Hubertus Meixner, vormaliger Geschäftsführer der Psyma Health & Care. Meixner wird als Director Marktforschung die Beratung von Kunden aus dem Pharma- und Medizintechnik-Bereich und deren Forschungsprojekte betreuen. (Foto: Exevia)

Weiterlesen

De Gruyter gewinnt Brian Bishop als Vice President Digital Transformation

Brian Bishop kommt zum Berliner Verlagshaus De Gruyter in die neu geschaffene Position als Vice President Digital Transformation. Er soll die digitale Transformation des Verlages steuern. (Foto: De Gruyter)

Weiterlesen

Nadja Schäfer wird Director Communications and Public Affairs bei Galapagos

Galapagos Biopharma Germany GmbH mit Hauptsitz im belgischen Mechelen und seit 2019 mit einer deutschen Niederlassung in München vertreten, treibt den lokalen Aufbau einer schlagkräftigen Marketing- und Vertriebsorganisation voran. Mit Nadja Schäfer übernimmt jetzt eine langjährig erfahrene Kommunikatorin die neue Stelle als Director Communications and Public Affairs. (Foto: Galapagos)

Weiterlesen

Neuer Geschäftsführer der Merck Serono GmbH in Deutschland

Matthias Wernicke ist zum 1. September zum Geschäftsführer der Merck Serono GmbH, einem deutschen Tochterunternehmen des Healthcare-Geschäftes von Merck, ernannt worden. Er tritt die Nachfolge von Bruno Wohlschlegel an. (Foto: Merck)

Weiterlesen

STADA Health Report 2021: Der Trend zum gesünderen Leben

Der dritte internationale STADA Health Report zeigt, wie sich das Gesundheitsverhalten der Menschen in Deutschland während der Corona-Pandemie verändert hat. Die überwiegende Mehrheit der Bundesbürger investierte während des Lockdowns mehr Zeit in einen gesünderen Lebensstil. Gefragt wurde auch, was beim Medikamentenkauf wichtig ist. (Foto: Stada)

Weiterlesen

Neuer Chef Extended Reality bei antwerpes

Die Kölner Agentur antwerpes ag rüstet auf: Alexander Kals bündelt als Head of Extended Reality im neu geschaffenen Team von nun an sämtliche Kompetenz um die Fachgebiete Mixed Reality, Augmented Reality (AR), Virtual Reality (VR) und 3D-Anwendungen. antwerpes will damit seinen Kunden den Zugang zu neuen Touchpoints und Vertriebswegen eröffnen. (Foto: antwerpes)

Weiterlesen

MAA-Report: EU: Erste Booster-Dosis einer COVID-19-Vakzine in der EU zur Zulassung eingereicht

Als erster Impfstoffhersteller hat Moderna bei der EMA die Zulassung für eine Booster-Dosis einer COVID-19-Vakzine beantragt. Auch Pfizer und BioNTech planen eine Einreichung für eine dritte Impfdosis.

Außerdem finden Sie im neuen MAA-Report:
202 neue Arzneimittel auf dem Weg zur Zulassung in der EU,
54 im Jahr 2021 zugelassene Arzneimittel (AUT),
1 Arzneimittel mit Positive Opinion (POP),
76 Arzneimittel, für die die Zulassung bei der EMA beantragt wurden.

Im aktuellen MAA-Report finden Sie darüber hinaus Zulassungsanträge nach Indikationsgebiet und Hersteller, Negative Opinion, Antrag zurückgezogen sowie 117 ausgewählte Late-Stage-Arzneimittel (Pre-Registration).

Alle Erscheinungstermine des MAA-Report im Jahr 2021 finden Sie hier

 

Weitere Informationen

powered by webEdition CMS